INT.DDD5 - 16.c - Header Website - 3120x1560px - 1.png

Digital Discovery Day: Social Work Teilzeit

Do you want to learn all the ins and outs of the Saxion study programme Social Work Teilzeit? Then please watch our videos of students and lecturers in which they explain all you need to know about the study programme. Take a look around and let yourself be inspired by what Saxion has to offer!

Join the Digital Discovery Day on the 12th of May and sign up now!

Sign up!

Frequently asked questions about Social Work Teilzeit

An der Saxion wird dir eine grenzüberschreitende Lernumgebung und ein Studium im Ausland geboten, wobei der Teilzeitstudiengang Social Work in deutscher Sprache angeboten wird. Die Regelstudienzeit beläuft sich auf vier Jahre. Das Studium ist berufsbegleitend angelegt und durch seinen starken Praxisbezug gekennzeichnet.

 

Du arbeitest über die gesamte Studiendauer in der Berufspraxis und setzt deine neu erworbenen Fachkompetenzen direkt dort um. Du lernst in kleinen Gruppen sowie in einer modernen und persönlichen Studienumgebung. Dein professioneller Lern- und Entwicklungsweg steht im Vordergrund, worin dich dein Studienbegleiter individuell unterstützt, auch in besonderen Lebenssituationen oder bei Einschränkungen.

Um für das Teilzeitstudium Social Work zugelassen zu werden, musst du schulische und praxisrelevante Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Du musst mindestens über Fachhochschulreife (Fachabitur) oder eine abgeschlossene staatlich anerkannte Ausbildung (z.B. zur/m Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in) verfügen. Die Saxion kennt dabei keinen Numerus Clausus!

 

Nach dem Erhalt des Schulabschlusses oder der Berufsprüfung musst du über mindestens 12 Monate (840 Stunden) tatsächliche Praxiserfahrung im Arbeitsfeld Social Work verfügen. Dazu zählen wir u.a. Bundesfreiwilligendienst, FSJ, Anerkennungsjahr oder ehrenamtliches Engagement.

Der Unterricht findet über vier Jahre an einem gleichbleibenden wöchentlichen Studientag (etwa 40 Tage pro Jahr) an der Saxion in Enschede statt (z.B. mittwochs bei Start im September 2020). Neben den sechs bis acht Kontaktstunden am Studientag solltest du wöchentlich zwölf bis vierzehn Stunden Selbststudium (u.a. für Literaturrecherche, Erstellen von Berichten, Prüfungsvorbereitungen) einplanen.

 

Darüber hinaus bist du mindestens 20 Stunden pro Woche in der Berufspraxis tätig, wodurch von einer Gesamtbelastung von ca. 40 Stunden/Woche ausgegangen werden kann. Das Lernen in der Praxis und die Verbindungen zum Arbeitsfeld Social Work haben bei diesem berufsbegleitenden Studium einen hohen Stellenwert.

Wie an allen Hochschulen in den Niederlanden bezahlst du auch an der Saxion Studiengebühren, durch die wir in der Lage sind, dir ein modernes, gut ausgestattetes und inspirierendes Lernumfeld zu bieten. Die gesetzlichen Studiengebühren für das Studienjahr 2021-2022 belaufen sich auf € 2.168.

 

Neben den Studiengebühren ist es wichtig, dass du mit weiteren Kosten von +/- € 350 pro Studienjahr planst. Die Kosten entstehen u.a. durch die Anschaffung von Fachliteratur und Materialien. Es besteht die Möglichkeit für dieses Studium BAföG in Deutschland zu beantragen.

Nach erfolgreichem Abschluss deines Studiums und Erhalt des Bachelor of Social Work (BSW) hast du die Möglichkeit in unterschiedlichen Handlungsfeldern mit verschiedenen Zielgruppen zu arbeiten, ein Masterstudium anzuschließen und die staatliche Anerkennung in Deutschland zu beantragen.

Mehr Informationen

Weitere Fragen: socialwork-teilzeit@saxion.nl

Videos: studying at Saxion

saxion-deventer-hires-36.jpg

An meinem Studium in Holland schätze ich besonders die sehr intensive Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung, für mich das A und O im Umgang mit Klienten.

View the testimonial All testimonials

Do you need help?

We will try to answer your question immediately or bring you in contact with somebody at Saxion who will be able to help you out.