geld-money

Ein Studium im Ausland ist mit Kosten verbunden, verschiedene Aspekte müssen hierbei berücksichtigt werden. An der Saxion University of Applied Sciences werden Studiengebühren erhoben, die bei sämtlichen akkreditierten Studiengängen an allen Hochschulen in den Niederlanden staatlich festgelegt und gleich hoch sind.

Durch die Studiengebühren sind wir in der Lage, unseren Studenten ein modernes, gut ausgestattetes und inspirierendes Lernumfeld zu bieten. Zusätzlich können Studenten in kleinen Lerngruppen intensiv betreut und kompetent ausgebildet werden. Vorlesungen in überfüllten Hörsälen gibt es bei uns nicht.  

In den nachfolgenden Links sind alle wichtigen Informationen zu finanziellen Aspekten und der Studienfinanzierung für internationale Studenten in englischer Sprache zu finden.  

Kindergeld und AuslandsBAföG 

Studenten mit deutscher Nationalität haben auch in den Niederlanden das Recht auf sowohl das deutsche Kindergeld als auch das deutsche AuslandsBAföG. Die Höhe ist, wie beim normalen BAföG, in der Regel abhängig vom Jahreseinkommen der Eltern. Für weitere Informationen hinsichtlich der Voraussetzungen und der Antragstellung verweisen wir auf die Website der Bezirksregierung Köln, welche zentral zuständig ist für Anträge zum Studium in den Niederlanden. Antragsformulare für das BAföG können von der Saxion übrigens erst nach definitiver Immatrikulation ausgefüllt werden.